Freitag, 17. April 2020

Zip*ee

 Diese Bestellung liegt seit nun anderthalb Jahren auf meinem Nähtisch.... Gewünscht war eine grüne Kuscheljacke mit genau diesem Swisscuff-Bündchen. Ich war nicht so begeistert von der Farbkombination, habe mich nun aber langsam dran gewöhnt...



 Als es Jurnior so schwer hatte in der Schule, wollte ich ihm ein paar grüne Kleidungsstücke nähen, einfach zum etwas positives zum Ausgleich mit sich zu tragen. Tja, wir starteten mit dem Homeschooling und das Projekt blieb liegen. Dann kam der Frühling und sie wurde nicht gebraucht. Dann kam der Winter und es gab eine andere Lieblingsjacke.
Nun ist Frühling, die andere Jacke zu dick und ich hatte keine Ausrede mehr...

Ich guckte also, welchen Schnitt ich gerade noch so rumliegen hatte und es war der Zip*ee von NipNaps, den ich seit dem Probenähen des Mr.Zip*ee bereit hatte (ich habe auch was daraus genäht, habe ich leider nicht festgehalten für euch, das Jäggli passt aber noch super, also war die gute Passform auch garantiert).


Da ich immer noch keine Ösenzange, aber mit dem Lochstich ond etwas Leder, habe ich doch einigermassen was hingekriegt. Der Vorteil an dem eigentlich zu kleinen Loch ist, dass die Kordel sehr schwer raus zu ziehen ist und die Kapuze immer schön satt sitzt, wenn mal optimal eingestellt ist. Mit Kordel musste übrigens ganz zwingend sein, schliesslich hat auch Ninjago Lloyd so eine Jacke, wenn er als Schüler unterwegs ist...

Zum Glück hatte ich sogar noch einen passenden Reissverschluss an Lager!  Was für ein Glück!
 Und Ninjagofähigkeiten lassen sich mit so einer Jacke natürlich noch besser trainieren!

Schnitt: Zip*ee von NiNaps
Stoff: flauschiger Sweat aus dem Fundus, Swisscuff Bündchen vom Stoffstübli

Keine Kommentare:

Kommentar posten