Samstag, 17. Oktober 2015

Erstanschaffung



Wie viele Windeln... bei mir? Ich nehme mir schon lange vor, mal ein ordentliches Inventar zu machen. Auf Januar definitiv... 6 Pakete mit über 20 Windeln... plus die eigenen... ja, gibt ein paar...
Und du?

GroVia Hybridwindel
 Wenn du mit AI2 wie GroVia oder Pop-in oder Pupidu wickelst, bruchst du etwa soviele einknöpfbare Einlagen, wie ich oben bei den Windeln geschrieben habe. Also etwa 15 zum Starten. Aussenhüllen brauchst du dann etwa drei, je nachdem, wie oft du waschen kannst und wie du die Windeln vorbereitest. Knöpfst du bei jedem Wickelzyklus einfach eine neue Einlage rein oder möchtest du am Morgen schon alle für den Tag bereit halten?


Blümchen Hybrid-Überhose


Das gleiche gilt für Hybridwindeln. Also wenn du mit der Windelmanufakturwindel oder der G Diaper wickelst, reichen zwei bis drei Aussenwindeln, etwa drei Innenwindeln und ca. 15 Einlagepakete. Bei diesem System nutzt man oft mehrere Einlagen in Kombination. Bei der G Diaper brauche ich zwei Originaleinlagen, ebenso bei der Windelmanufakturwindel. Dies ist die Minimalausrüstung. Wenn du z.B 5x wickelst und immer alles schon vorbereitet haben möchtest, brauchst du mindestens 5 Aussenwindeln, 5 Innenwindeln und 5 Saugeinlagen für Tag 1. Für Tag zwei kannst du alle Aussenwindeln und Innenwindeln nochmals brauchen, vorausgesetzt es wurde nichts schmutzig.

Um etwas Reserve zu haben empfehle ich bei AI3 ca. 4-5 Aussenwindeln, 10 Innenwindeln und 25 Saugeinlagen.
Bei Überhosen mit Prefolds 5-7 Überhöschen und 25 Saugeinlagen dazu.
Bei AI2 5-7 Aussenwindeln und 25 Saugeinlagen.
Bei AIO 20-25 Windeln.


Keine Kommentare:

Kommentar posten