Montag, 24. April 2017

Welches sind die besten Booster?


Welchen Booster man wählt, kommt immer etwas auf die Windel an, die geboostert werden muss. Generell muss für mich ein Booster aber die Windel unterstützen, ohne einen riesen Windelpopo daraus zu machen.

Blueberry: Eine normal grosse, normal dicke Einlage. Geeignet für alle Windelarten in der mittleren und grossen Einstellung.

Bamboolik: Das Windelsystem von Babmoolik ist ein Baukastensystem und es gibt unzählige Einlagen zu kaufen. Als Booster eignet sich vor allem eine kleinere, dünne Einlage. Braucht man aber für seine Pocketwindel eine komplett neue Einlage, weil die Originaleinlage einfach viel zu wenig saugt und mit Booster die Windel zu dick wäre, greift man zu der richtig dicken und langen Einlage von Bamboolik. Möchte man die Nachtwindel Boostern oder seine Prefold, dann gibt es wieder ein anderes Modell, das sich hervorragend eignet.

Pop-in: Dieser kleine dünne Booster ist für alle Windelarten- und Grössen geeignet, weil er sich auch gut falten lässt für Newbornwindeln. Er trägt nicht auf, saugt aber viel.

Ella's House: Bum Fold kann man auch als vollwertige Einlage in eine AI3 Windel brauchen. Damit hat man drei Lagen Hanf, die ordentlich saugen und dennoch schön dünn sind. Dieser Booster ist eher breit und man merkt der Windel den Booster an. Bum Booster hingegen kann auch schon in der kleinsten Einstellung verwendet werden. Klassisch wird diese lange Einlage halbiert, jedoch funktioniert sie auch gedrittelt hervorragend und trägt nur wenig auf. Gedrittelt kann sie in kleine Windeln oder bei der grössten Einstellung in die Hauptnässezone gelegt werden.

Hu-da: Die eher dicke Hanfeinlage von Hu-da ist ein Megabooster, aber sie trägt auch etwas auf. Sie ist eher für die grösste Windeleinstellun gedacht.

Tüpfliqueen: Der Miniboost ist so dünn und schmal, dass er auch gedrittelt kaum merkbar ist. Deshalb passt er wunderbar in Newbornwindeln oder in Windeln, die nur wenig Platz für Booster bieten. Der Maxiboost hingegen ist eher breit und richtig dick. Auch die Minifold kann als Booster in One Size Windeln bei allen Grösseneinstellungen gebraucht werden und trägt trotzdem nur wenig auf.

(Links folgen)

Keine Kommentare:

Kommentar posten