Mittwoch, 18. November 2015

Anfängerstücke gepimt!

Meine ersten Teile waren eher schlicht. Es dauerte etwa zwei Jahre, bis ich meinen Stil gefunden habe!
Jetzt trägt das Meitschibei die Anfängerstücke, die ich für Junior genäht habe. Manche Sachen sind zwar Unisex, aber doch eher für Jungs oder generell einfach zu schlicht für mich und mein kitschliebendes Mamiherz.
Einige Teile lasse ich aber so wie sie sind.

Gepimpt wurde nur das rechte Body. Ich habe mich für dieses entschieden, weil es einfach gut genäht ist und noch super hält. Auch die Kombination gefällt mir gut, die Streifen machen sich toll unter einem kurzarm Shirt. Unten habe ich mit Bündchenstoff gearbeitet und das hat sich bewährt! Die Knöpfe sind nichts eingerissen, alles hält!

















In einer 5-Minuten-Aktion habe ich einen Pilz darauf appliziert. Zu wild sollte es dann doch nicht werden! Aber es macht gleich viel mehr her!
Unglaublich, wie das Meitschibei Freude daran hatte, mir zu entwischen, als ich Fotos machen wollte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen