Sonntag, 14. März 2021

Nameless Hoodie von Sewera

Und tschüss... Winter und so! Es tut so gut, die warmen Frühlingsstrahlen zu spüren, zu beobachten, wie alles spriesst und beginnt zu blühen. Mit dem Winter möchte ich einige Dinge hinter mir lassen und in vollem Saft neu beginnen. Zusammen mit dem Jahreszyklus. Dieses Kleid, symbolisiert für mich diesen Neuanfang. Ich fühle mich so wohl darin, schön, als Frau, als Mama....
Gibt es für dich auch Kleidungsstücke, die einfach nur perfekt sind? 
 Dies hier ist eines davon. 
 

Dank den Abnähern vorn und hinten, ist der Hoodie sehr figurschmeichelnd. Ich habe oft das Problem, dass hinten beim Rücken zuviel Stoff ist, vorn mag ich es eher locker, aber wenn es hinten auch so locker ist, sieht einfach alles viel massiger aus und nicht so schmeichelhaft. Zur Originallänge des Hoodies habe ich ein breites Bündchen angenäht und schwupps ist es ein Kleid geworden.


Oft hat es auf der Seite der Stoffe Beschriftungen. Meist ignoriere ich die grosszügig, aber manchmal passt es einfach grad super und dann werden sie ins Kleidungsstück integriert.
Bei diesem tollen Stoff von Mamasliebchen passt es einfach geradezu perfekt.
WILD AND FREE!
Genau das braucht es aktuell!
Wilde Leute, welche für die Freiheit einstehen!
Und generell.
Wild und frei sein tut jedem gut. Manchmal im grossen Stil, manchmal im Kleinen.
Sei auch wild!
Sei auch frei!


Stoff: Sommerseweat Wild and free "dream" von Mamasliebchen
Schnitt: Nameless Hoodie von Sewera

 


Keine Kommentare:

Kommentar posten