Mittwoch, 10. August 2016

BeeSummer No.1 schnelles Sommershirt

Ich brauche Kleeeeiiiideeer!!!
Obwohl ich den Schrank voll habe, finde ich doch nie was passendes. Und was trage ich am meisten? Die selbstgenähten Sachen! Die sitzen einfach perfekt, gefallen mir und ich fühle mich puddelwohl. Deswegen ist auch dieses Shirt hier im Dauereinsatz!

Genau, BeeSummer No.1, einer meiner absoluten Lieblingsschnitte. Also mussten noch einige her! Also erst mal eins, aus Zeitmangel. Ich habe es eine Grösse grösser genäht, einfach damit es im Sommer schön locker fällt.
 Zuerst fand ich es dann doch etwas gross genug, aber ich trage es wirklich sehr oft und es ist perfekt für den Sommer. So wie es ist. Etwas luftig, hoch geschlossen, wirklich ein Lieblingsshirt!

 Hochgeschlossen ist für mich für ein Basicsmmershirt das wichtigste. Ich bin oft mit dem Rad unterwegs und bin sehr empfindlich am Hals. Da merke ich jeden Zentimeter Aussnitt. Eng anliegend mag ich hingegen auch gar nicht. Ausserdem bückt man sich mit Kindern so oft und ich mags gar nicht, wenn man dann reingucken kann. Und aufpassen, dass das nicht passiert, mag ich echt nicht. Also Ausschnitt schön rauf und alles ist gut!

 In diesen Stoff habe ich mich schon verliebt, als er bei Leleli noch im Lager lag. Ich hab mich brav geduldet, bis er im Laden zu kaufen war und hab dann zugeschlagen... das Shirt genäht und entschieden:  
Ich brauch mehr davon!

 
Bei BeeSummer No.1 ist die Schulterpasse ganz typisch. Ich habe etwas gebastelt und sie weggelassen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Version im Schnitt zwar drin ist, ich wollte aber nicht neu drucken und habe deshalb einfach die Passe haliert und ans Vorder-/Hinterteil gesetzt.

 Und wie es so ist, wenn Mama Fotos macht, will das Quakifröschli auch mit drauf!

Schnitt: BeeSummer No.1 von BeeKiddi
Stoff: Jersey von Leleli





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen